Psi und Phi = PhilPsichisch, spiri-psycho-sophisch

Es geht um PHI,
weil PhI die universale Maßzahl für alles Leben ist, die Verhältnis-Zahl des goldenen Schnittes, des einzigen Verhältnisses, bei dem das Verhältnis des ganzen zum größeren Teil gleich ist dem Verhältnis des größeren Teils zum kleineren.

Es geht um PSI,
weil der griechische Buchstabe in der Welt der Atome und Elementarteilchen für eine ganz besondere physikalische Größe steht: die sogenannte Wellenfunktion (das Lebendige)

Es geht um PSI
weil dies für Parapsychologie und Metaphysik steht, in Verbindung mit übernatürlichen Kräften (Hellsehen, Gedankenübertragung, Telekinese)
Psi ist der Anfangsbuchstabe des Wortes „Psyche“‚ Geist, Gedanke, Seele
Sprachlich ist er zusammengesetzt aus (altgriechisch ψυχή psȳchḗ) Hauch, Atem, Leben, Lebenskraft, Seele, Geist, Gemüt.

Es geht um SPIRIT
weil Spir-it die be-geistige ES/er/sie, Durch-Geistigung bedeutet

Es geht darum, daß ES Licht werde und alle Ordnungen des Lebens durchlichtet und dadurch verwandelt werden.

Schlußfolgend geht es dem Menschen um die Durchgeistigung als Sinn des Weltprozesses in jeder Hinsicht.
„Spiritualität ist die einzig akzeptable Form von Religion“

12/2020